Gezielte Planung und Durchführung von Audits

Januar 2021

Zurück zur Übersicht

In internen oder externen Audits wird umfassend analysiert, inwieweit die bestehenden Prozesse, Anforderungen oder Richtlinien eines Unternehmens die geforderten Standards erfüllen.

Symbio unterstützt Audit-Verantwortliche bei der Planung des Auditierungsumfangs, der Definition der zu prüfenden Prozesse sowie bei der Dokumentation der Analyseergebnisse.

Zur Nutzung des vollen Funktionsumfangs ist das Feature Erweiterungen für die Prozessanalyse an Projekten zu aktivieren.

Das Audit wird als Projekt angelegt und kann mit entsprechenden Attributen, wie bspw. Projektrisiken oder Erfolgskriterien, ergänzt werden. Anschließend werden die zu auditierenden Prozesse des Prozesshauses verknüpft.

In entsprechenden Textfeldern lassen sich Ergebnisse, zusammenfassende Beobachtungen und auch abgeleitete Handlungsempfehlungen frei beschreiben.

Auf Basis dieser Daten können kundenindividuelle Audit-Reports erstellt werden. Auch eine Integration des Process Mining Tools Celonis in Symbio ist möglich, um Symbio mit Prozess-Echtzeitdaten zu verbinden und die Soll-Prozess-Dokumentation weiter zu beschleunigen – ein wichtiger Schritt zur Etablierung eines umfassenden Business Navigation Systems.

Mehr Informationen finden Sie im Symbio Benutzerhandbuch